• Online-Backup

    Datenspeicherung leicht gemacht

  • Datensicherung

    um Ihr Wichtigstes zu erhalten

Unser Online-Backup Rundumpaket


Die Einrichtung beinhaltet die Einstellung der Zugangsdaten in der Management Konsole und die Bereitstellung der Grundkapazitäten für die Erstellung des ersten Jobs. Für die Beratung und Konzeption Ihres Sicherungskonzeptes stehen Ihnen unsere kompetenten Ansprechpartner per Telefon und Fernwartung zur Verfügung. Diese Leistung ist mit der einmaligen Einrichtungspauschale abgedeckt.

Basisleistungen

Während der Vertragslaufzeit wird dem Kunden die benötigte Client-Backup-Software inklusive aller erforderlichen Agents überlassen. Weiter wird der benötigte Speicherplatz für die Speicherung der Backup-Daten vorgehalten. Alle Daten, die über Backup-Jobs gesichert werden, werden auf zwei unabhängigen, räumlich getrennten Storage-Systemen verschlüsselt im Rechenzentrum gespeichert. Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt über Ihre Internetanbindung. Das Monitoring / die Überwachung aller System-Komponenten und aktiven Sicherungsjobs wird zentral vom Rechenzentrum durchgeführt.

Passwort: Ihr nur Ihnen bekannter, persönlicher Schlüssel ist Grundlage für das gesamte Verschlüsselungssystem: Von dem Quellserver über den Satelliten bis zum Rechenzentrum-Storage -  und auf dem gesamten Weg!

Optionen

Backup-Satellit

Für eine schnelle Wiederherstellung von Daten in Ihrem Netz (ohne den Übertragungsweg / die Übertragungszeit) über die Internetleitung, bieten wir Ihnen einen sogenannten Backup-Satelliten an. Auf diesem Satelliten werden die Daten der Sicherungsjobs zwischengelagert und stehen so für die Übertragung ins Rechenzentrum oder eine schnelle lokale Rekonstruktion bereit. Sollte der Backup-Satellit ausfallen, setzt sich der Sicherungsagent auf dem Quellserver direkt mit den Backup-Instanzen im Rechenzentrum in Verbindung.

Backup-Satelliten stehen Ihnen in unterschiedlicher Ausprägung mit verschiedenen Kapazitäten zur Verfügung. Sprechen Sie uns dazu gerne an!

Starter Box

Auf Wunsch erhalten Sie für die Ersteinrichtung zusätzlich zu dem Satelliten eine „Starter-Box“. Um Bandbreite zu sparen und die Inbetriebnahme zu beschleunigen, kann auf dieser „Starter-Box“ ein initiales Backup erstellt werden. Nach der Erstellung dieses Backups wird das Gerät zurückgeschickt und im Rechenzentrum direkt auf das Sicherungssystem übertragen. Die Datenspeicherung und Übertragung erfolgt natürlich verschlüsselt.

Passwortwechsel

Jeder Backup-Job wird mit einem individuellen Passwort versehen, das neben der Zugangsberechtigung zu dem Job auch für die Verschlüsselung der Daten eingesetzt wird. Ein Wechsel des Backup-Passwortes bringt eine Übertragung des ganzen Datenbestandes mit sich, da die Daten mit dem neuen Passwort neu verschlüsselt werden müssen. Diese Arbeiten sind nicht im monatlichen Entgelt enthalten.

Zusätzliche Dienstleistungen

Recovery im Rechenzentrum

Auf einer virtuellen Maschine im Rechenzentrum wird das gesicherte System wiederhergestellt. Diese virtuelle Maschine kann direkt im Kundennetz über eine verschlüsselte VPN-Verbindung zur Verfügung gestellt werden. Die Wiederherstellung des Systems wird einmalig berechnet, sodass der Server 14 Tage im Rechenzentrum genutzt werden kann. Eine längere Laufzeit kann individuell vereinbart werden.

Voraussetzung: BMR- oder VM-Sicherung der Server.

Recovery auf Fremdhardware

Bei einem Hardware-Ausfall Ihres Systems können für eine schnelle Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit die Daten/virtuellen Server direkt auf einer von Ihnen zur Verfügung gestellten oder von der microPLAN mak Systemhaus GmbH erworbenen Hardware wiederhergestellt werden.

Voraussetzung: BMR- oder VM-Sicherung der Server.

Bereitstellung von Servern auf Datenträger

Das Backup wird in einer virtuellen Umgebung (VMware ESXi oder Microsoft Hyper-V) im Rechenzentrum wiederhergestellt, die virtuelle Maschine exportiert und auf einem Datenträger zur Verfügung gestellt. Dieser Export kann in eine andere Virtualisierungsumgebung importiert werden. Der Datenträger wird von Ihnen bereitgestellt. Alternativ können die Daten auch auf DVD, USB-Stick oder USB-Festplatte bereitgestellt werden. Die Kosten für den entsprechenden Datenträger werden gesondert in Rechnung gestellt.

Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne persönlich.